Musici

Skip to Main Content »

Sprache
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

** Noten kaufen ** PDFs downloaden ** Bücher, CDs, Geschenke kaufen **

92 progressive Etüden

92 progressive Etüden

mit Begleitung eines zweiten Violoncellos


  • Bandnummer: Band 2 (Nr. 58-92)
  • Besetzung: Violoncello (Violoncello 2 ad lib.)
16,50 €
Inkl. 7% USt.

- +
 
Beschreibung
Die Etüden von Friedrich August Kummer eignen sich bestens für den Unterricht, insbesondere wegen der Begleitung durch ein 2. Cello. Sie zeichnen sich durch eine sehr systematische Gliederung aus, führen geschickt durch den Quintenzirkel und enthalten dabei Übungsstoff in allen Schwierigkeitsgraden. 

Ursprünglich stammen die Etüden aus dem Anhang von Kummers Celloschule für den ersten Unterricht op. 60. Diese Neuausgabe versammelt sie erstmals vollständig in zwei Bänden als 92 progressive Etüden. Sie folgt der 1839 erschienenen Erstausgabe (Verlag Friedrich Hofmeister, Leipzig) und übernimmt im Wesentlichen die originalen Fingersätze und Strichbezeichnungen. Zur besseren Lesbarkeit wurde die Zahl der Fingersätze leicht reduziert.

Band 1 (ED 22371) wendet sich an den Anfangs- und Mittelstufenunterricht, Band 2 (ED 22372) legt den Schwerpunkt auf den musikalischen Vortrag des fortgeschrittenen Schülers.
Friedrich August Kummer (1797–1879) war Schüler von Friedrich Dotzauer und Bernhard Romberg und bildete seinerseits berühmte Cellisten wie Julius Goltermann oder Bernhard Cossmann aus.
Details
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-15878-7
Inhaltstext: Übungen im Vortrag
Chromatische Läufe
Arpeggio
Staccato
Verzierungen
Doppelgriffe
Daumenaufsatz
Flageolett
Oktaven
Terzen und Sexten
Opus: op. 60
Schwierigkeit: 3
Seitenzahl: 48
UPC: 841886032149
Untertitel: mit Begleitung eines zweiten Violoncellos
Verlag: Schott Music
Die Etüden von Friedrich August Kummer eignen sich bestens für den Unterricht, insbesondere wegen der Begleitung durch ein 2. Cello. Sie zeichnen sich durch eine sehr systematische Gliederung aus, führen geschickt durch den Quintenzirkel und enthalten dabei Übungsstoff in allen Schwierigkeitsgraden. 

Ursprünglich stammen die Etüden aus dem Anhang von Kummers Celloschule für den ersten Unterricht op. 60. Diese Neuausgabe versammelt sie erstmals vollständig in zwei Bänden als 92 progressive Etüden. Sie folgt der 1839 erschienenen Erstausgabe (Verlag Friedrich Hofmeister, Leipzig) und übernimmt im Wesentlichen die originalen Fingersätze und Strichbezeichnungen. Zur besseren Lesbarkeit wurde die Zahl der Fingersätze leicht reduziert.

Band 1 (ED 22371) wendet sich an den Anfangs- und Mittelstufenunterricht, Band 2 (ED 22372) legt den Schwerpunkt auf den musikalischen Vortrag des fortgeschrittenen Schülers.
Friedrich August Kummer (1797–1879) war Schüler von Friedrich Dotzauer und Bernhard Romberg und bildete seinerseits berühmte Cellisten wie Julius Goltermann oder Bernhard Cossmann aus.
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-15878-7
Inhaltstext: Übungen im Vortrag
Chromatische Läufe
Arpeggio
Staccato
Verzierungen
Doppelgriffe
Daumenaufsatz
Flageolett
Oktaven
Terzen und Sexten
Opus: op. 60
Schwierigkeit: 3
Seitenzahl: 48
UPC: 841886032149
Untertitel: mit Begleitung eines zweiten Violoncellos
Verlag: Schott Music
Sonstige Ausgaben
Adresse

Musici Shop
Musikverlag Zimmermann GmbH
Weihergarten 5
55116 Mainz - Germany
+49 (0)6131 505 100
info@musici-shop.com